Der Lehrgang ist ausgebucht!

Liebe Musikfreunde,

der Herbstlehrgang 2021 ist komplett ausgebucht. Zwar wäre der
Anmeldeschluss erst am 1. Oktober, wir kriegen aber keine weiteren
Teilnehmer mehr unter. Anmeldungen, die mir jetzt noch geschickt werden,
kann ich leider nur auf eine Warteliste setzen für den Fall, dass
bereits angemeldete Teilehmer*innen absagen müssen. Tut mir leid. Ich
bitte um Verständnis.

Viele Grüße,
Utz Grimminger

Herbstlehrgang 01.– 06.11.2021 in Rottenburg/Neckar

 

Der Herbstlehrgang bietet auch 2021 wieder das gewohnte vielfältige Angebot:

• Der „klassische“ Herbstlehrgang, der sich an jugendliche und erwachsene Schüler und Orchesterspieler richtet, die entsprechend ihrer Vorkenntnisse (Anfänger oder Fortgeschrittene) mit praktischen Tipps im Einzelunterricht und theoretischem Grundwissen in der Musiktheorie versorgt werden. Ensemble- und Orchesterspiel runden das Angebot ab. Auf Wunsch kann eine D-Prüfung absolviert werden. Der Lehrgang ist auch besonders für die Vorbereitung auf den Wettbewerb „Jugend musiziert“ geeignet. Wer auf zwei Instrumenten, also z.B. Mandoline und Gitarre, Einzelunterricht erhalten möchte, oder sich auf einem Instrument besonders intensiv auf z.B. Jugend musiziert vorbereiten möchte, kann über die Intensiv-Option eine zweite tägliche Einzelunterrichts-Option hinzu buchen. Neben Mandoline, Mandola und Gitarre kann auch mit Ukulele teilgenommen werden, mit der Ukulele ist allerdings das Absolvieren der D-Prüfung nicht möglich.

• Gitarristinnen und Gitarristen mit mehrjähriger Erfahrung in Zupforchestern, die sich für Mandoline interessieren, können im intensiven Crashkurs Mandoline für Gitarristen die grundlegenden Spieltechniken der Mandoline erlernen. Ziel dabei ist es, dass die Teilnehmerinnen und Teilnehmer am Ende des Kurses genügend Handwerkszeug haben, um selber so weiterarbeiten zu können, dass sie in absehbarer Zeit in ihrem Heimatorchester in die Mandoline wechseln können.

• Herbstlehrgang für Wieder- und Neueinsteiger: Wer vielleicht vor längerer Zeit schon mal Mandoline oder Gitarre gespielt hat und jetzt Lust bekommen hat, wieder in ein Zupforchester einzusteigen, hat oft Befürchtungen, auf Grund der langen „Pause“ nicht mehr mitzukommen. Ganz ähnliches gilt für Neulinge, die vor dem Schritt vom Unterricht ins Orchester stehen. Dieses Zusatzangebot poliert nicht nur instrumentaltechnische Fähigkeiten auf, sondern gibt auch wertvolle Tipps, wie man sich gekonnt „durchschummelt“ und trotzdem eine Bereicherung für das Orchester ist, auch wenn man nicht immer alle Töne spielt.   
 
Dozenten: Denise Wambsganß, Thekla Mattischeck, Markus Klemke, Utz Grimminger, N.N.

Kosten: Es muss bei der Anmeldung entschieden werden, welches dieser Lehrgangsangebote genutzt wird.
Für alle Lehrgangsangebote gilt: Lehrgang 140 Euro, Übernachtungen und Vollpension für Schüler 150 Euro, Übernachtungen und Vollpension für Erwachsene 240 Euro, Einzelzimmeraufschlag (nur Erwachsene) 80 Euro Intensiv-Option (zusätzlicher Einzelunterricht) 70 Euro

Ort: Johann-Baptist-Hirscher-Haus Karmeliterstrasse 9 72108 Rottenburg www.hirscherhaus.de

Infos und Anmeldung: Utz Grimminger August-Wilhelm-Pfäffle-Str. 1 73547 Lorch 07172/189619 grimminger@mandoline.de.

Anmeldeschluss: 1. Oktober 2021