Image

JZO Jugendzupforchester Baden-Württemberg

 

Das Jugendzupforchester Baden-Württemberg (JZO) ist ein Auswahlorchester des Landesmusikrats Baden-Württemberg.

Es wurde 1980 gegründet und besteht derzeit aus bis zu 30 jugendlichen Musikerinnen und Musikern im Alter zwischen 15 und 27 Jahren, die in der Regel Preisträger des Wettbewerbs "Jugend musiziert" sind oder die bei Qualifizierungslehrgängen des Bundes Deutscher Zupfmusiker Baden-Württemberg (BDZ-BW) auf sich aufmerksam gemacht haben. Sie entstammen zum überwiegenden Teil den rund 80 Mitgliedsensembles des BDZ-BW im Landesverband Baden-Württemberg.

In mehreren mehrtägigen Probenphasen pro Jahr trifft sich das Ensemble, um ein Repertoire einzustudieren, das geprägt ist von einer ausgewogenen Mischung aus neuer und alter Musik. Es dokumentiert seinen Leistungsstand stets aufs Neue in zahlreichen Konzerten vor Ort, mit etlichen Rundfunk- und Fernsehaufnahmen, Schallplatten- und CD-Einspielungen und ist heute ein etabliertes Ensemble nicht nur in der Szene der Zupfmusik sondern auch darüber hinaus. In den Jahren 1998 und 2010 gewann das JZO den Deutschen Wettbewerb für Auswahlorchester, der von der Bundesvereinigung Deutscher Orchesterverbände ausgetragen wird.

Das Orchester kann auf viele Konzertreisen im Inland und im europäischen Ausland sowie nach Südamerika zurückblicken. Diese führten das JZO – gefördert vom Landesmusikrat Baden-Württemberg sowie dem Goethe-Institut – unter anderem nach Frankreich, Spanien, Griechenland, Finnland, Brasilien, Venezuela, Costa Rica und Nicaragua.

Nach dem langjährig tätigen Gründungsdirigenten Günther Siegwarth, arbeitete das Orchester längerfristig zusammen mit Keith Harris, Frank Rexroth, Detlef Tewes und Christian Wernicke. Als Gastdirigenten für ausgewählte Projekte konnte das JZO Prof. Harmut Klug (Wuppertal), Prof. Wolfgang Hofmann (Mannheim), Arnold Sesterheim (Ötigheim), Otto Freudenthal (Irland) und Eduardo Ramírez (Venezuela) gewinnen. Aktueller Dirigent seit 2016 ist Valerij Kisseljow.

Kontakt: Orchestermanager Frederic Lederle: organisation@jzo-bw.de

Website des Jugenzupforchester Baden-Württemberg

Website des Jugendzupforchester Baden-Württemberg

Die Website des JZO BW wurde 2019 komplett neu gestaltet. Auf der Website finden sie alle wichtigen Informationen für Mitspielerinnen und Mitspieler, anstehende Veranstaltungen, Berichte von Konzerten und Links zu den Sozialen Medien
Website

Videos des JZO BW

Rumba von Dieter Kreidler

Cut - Christopher Grafschmidt; Leitung Detlef Tewes

The Police - Every breath you take